das etwas andere Hobby

 

 

 

was ist ein Jungschützenkurs ?

 

der Jungschützenkurs ist ein militärischer Vorbildungskurs, der durch die Schützenvereine im Auftrag der Armee durchgeführt wird.

Ziel dieses Kurses ist es, den angehenden Rekruten vor der Rekrutenschule die Handhabung des Sturmgewehres und die Schiesstechnik beizubringen.


 

 

was bringt ein Jungschützenkurs ?

 

Du lernst im Kurs veranwortungsvoll mit unserem Sportgerät um zu gehen. In den Theorielektionen wird Dir die Funktionsweise des Sturmgewehr beigebracht.

Im Schiesstand wirst DU in das 300m Schiessen eingeführt, so das Du am Ende des Jungschützenkurses in der Lage bist, selbständig an einem Schiessanlass teilzunehmen.  


 

 

 

 

was bieten wir?

 

 der Kurs ist kostenlos

jeder Teilnehmer erhält sein eigenes Sportgerät

einführung in die Grundlagen des Scheisswesens

teilnahme an verschiedenen Schiessanlässe

jeder Teilnehmer ist gegen Unfall versichert 

kameradschaft und Geselligkeit


 

 

 

was erwarten wir ?

 

pünktlichkeit und disziplin

erfüllung des Kursprogrammes

mithilfe bei den Obligatorischen Bundesübungen

pflege des Sportgerätes während des Jahres

 


Wer kann mitmachen?

 

mitmachen können alle Jugendlichen (auch Mädchen!) zwischen

15 und 20 Jahren welche die Schweizer Staatsbürgerschaft besitzen.